7a Deutsch

Grundsätzlich gilt weiterhin:

Bearbeitet die Aufgaben bitte gewissenhaft und in der dafür vorgesehenen Zeit der Deutschstunde, damit ihr eure fertigen Arbeitsergebnisse jederzeit im entsprechenden Ordner des Tages hochladen könnt, wenn IServ funktioniert!

Die Aufgaben werden nach wie vor auf Vollständigkeit überprüft, korrigiert und bewertet!

 

 Aufgabe für Freitag, 12.02.:

Im Blickpunkt: Lesen

1. Lest die Geschichte "Glück gehabt?" auf den Seiten 33 und 34 im Buch.

2. Bearbeitet dazu anschließend S.35, Nr. 1 mündlich und Nr. 2 - 5 schriftlich und in ganzen Sätzen in´s Heft!

 

Aufgabe für Donnerstag, 11.02.:

Liebe 7a,

die heutige Aufgabe schließt sich nahtlos an die Aufgabe vom Dienstag an:

Auf Grundlage eures erarbeiteten Argumentationsplans schreibt ihr einen Antwortbrief an Melina.

Geht dabei bitte in folgendem Dreischritt vor:

1. Schreibt einen Antwortbrief an Melina.

Als Hilfestellungen findet ihr im Buch bzw in eurem Heft:

S. 22: So schreibst du einen argumentierenden Brief

S. 24: So sprichst du deinen Adressaten persönlich an

S. 26: So kannst du deine Argumente glaubwürdig veranschaulichen

S. 27: So entkräftest du ein Gegenargument

AB: Exemplarischer argumentierender Brief

2. Überprüft euren Antwortbrief an Melina anhand der Checkliste (vgl. Arbeitsblatt, das ihr bereits habt).

3. Überarbeitet euren Brief falls nötig.

 

Aufgabe für Dienstag, 09.02.:

Liebe 7a,

sofern IServ funktioniert, treffen wir uns heute um 9.30 Uhr zu einer für alle verpflichtenden Videokonferenz.

Wenn das technisch nicht klappt, arbeitet ihr bitte selbstständig und sorgfältig an folgender Aufgabe:

Ihr beschäftigt euch mit der Anfrage von Melina, die ihr auf S.28 im Buch findet.

Zu Melinas Anfrage erstellt ihr als Vorbereitung für einen Antwortbrief an sie einen ARGUMENTATIONSPLAN!

Das haben wir inzwischen so intensiv geübt, dass das nun bei jedem sicher klappen muss!

Die Tabelle, die ihr dafür in euer Heft übertragen müsst, findet ihr ebenfalls auf S.28 (unten auf der Seite).

Wichtig ist, dass der Argumentationsplan übersichtlich und vollständig ist!

Den fertig ausgefüllten Argumentationsplan ladet ihr dann bei IServ wie gewohnt im Aufgabenbereich hoch. Wenn IServ zum Zeitpunkt eurer Aufgabenerledigung gerade nicht funktioniert, versucht es bitte später erneut. Lasst die Abgabe eurer Aufgabe nicht in Vergessenheit geraten.

 

Aufgabe für Freitag, 05.02.:

Ihr überarbeitet heute bitte den Brief, den ihr am Donnerstag geschrieben habt. Wer die Aufgabe nicht gemacht hat, hat heute entsprechend mehr zu tun...

Als Ergebnis ladet ihr mir - sofern IServ funktioniert - bitte nur euren überarbeiteten und neu abgeschriebenen Brief hoch!

Arbeitsaufträge:

  • Überprüfe mithilfe der unteren Checkliste deinen Brief an Franziska. Gehe dabei gewissenhaft jede Frage konzentriert durch und notiere dir in der letzten Spalte die Dinge, die du in deinem Brief noch überarbeiten musst, weil du sie nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt hast.
  • Schreibe deinen Brief dann in überarbeiteter Form noch einmal ordentlich, vollständig und übersichtlich ab.

 Checkliste

Diese Fragen helfen dir, deinen eigenen Brief Schritt für Schritt auf Vollständigkeit zu überprüfen:

Auf diese Sachen/ Fragen solltest du bei den einzelnen Punkten besonders achten:

In dieser Spalte kannst du dir Anmerkungen/ Verbesserungen zu den jeweiligen Fragen notieren:

Hast du den Adressaten zu Beginn direkt angesprochen?

Nach der Anrede muss ein Komma gesetzte werden. Danach geht es in der nächsten Reihe klein weiter.

 

Einleitung

Hast du den Anlass des Briefes genannt?          

Hast du den Standpunkt des Adressaten           erwähnt?

Hast du deinen eigenen Standpunkt benannt?

 

Was möchte Franziska von dir wissen?

Wie steht Franziska selber zu dem Thema?

Wie stehst du zu dem Thema?

 

Hauptteil

Hast du drei Argumente für deinen Standpunkt aufgeführt und jeweils mit einem Beispiel oder einer Erklärung begründet?

Hast du ein Gegenargument aufgeführt und es entkräftet?

 

Markiere die Konjunktionen (weil, denn, daher, darum, damit, dass, da…), die du hoffentlich verwendet hast, um deine Argumente zu begründen.

Kommt bei der Entkräftung deines Gegenarguments das Schlüsselwort „aber“ vor?

 

Schusssatz

Hast du deinen eigenen Standpunkt abschließend noch einmal bekräftigt?

 

mögliche Formulierung: Ich möchte dir abschließend noch einmal sagen, dass…

 

Hast du dich am Ende mit einer passenden Grußformel verabschiedet und deinen Namen hinzugefügt?

Die Grußformel kommt in eine Zeile, danach kommt KEIN Komma. Dein Name steht in der Zeile darunter.

 
     

Hast du dich immer wieder direkt an den Adressaten gewandt und ihn angesprochen?

z.B. In deinem Brief fragst du uns…; Ich möchte dir gerne sagen, dass…; Überlege dir gut…

 

Hast du Einleitung und Hauptteil durch Absätze voneinander getrennt?

Kann man klar die einzelnen Bestandteile deines Briefes erkennen?

 

Hast du auch deine Argumente durch Absätze gegliedert?

Beginne mit jedem neuen Argument eine neue Zeile.

 

 

Aufgabe für Donnerstag, 04.02.:

S.27, Nr. 2.

Dabei handelt es sich um die Verschriftlichung der Ergebnisse eurer letzten Aufgabe. Ihr braucht daher den ausgefüllten Argumentationsplan und solltet euch zudem den exemplarischen Brief, den ich euch geschickt hatte, sowie die in der Aufgabe angegebenen Hilfestellungen vor dem Schreiben des Briefes in Ruhe durchlesen.


Copyright © 2020. All Rights Reserved.